Live surgery training - Motiva Op Workshop

Für den 19. Februar 2016 war unsere Plastische Chirurgin, Frau Dr. Janken Hoffmann, zu einem Op-Training in Birmingham/England eingeladen, in der wohl größten Klinik für ästhetische Chirurgie europaweit.

Frau Dr. Janken Hoffmann (Zweite v. links) & Professor Marcos Sforza (Dritter v.links)

Hier konnte unsere Brustspezialistin mit einer Auswahl von sieben anderen international renommierten, plastischen Chirurgen (Chefärzte reisten u.a. aus Saudiarabien, Frankreich, Schweden, Norwegen und Bulgarien an) dem chirurgischen Leiter Professor Marcos Sforza im Op über die Schultern schauen.

Es wurden in der Klinik einfache wie komplizierte Situationen beim Brustaufbau live demonstriert und diskutiert, darunter sehr komplexe Problemfälle nach mehrfachen Voroperationen. Der kleine Kreis von Experten für Brustvergrösserung erlaubte allen Beteiligten einen intensiven fachlichen Austausch, so dass jeder Teilnehmer wertvolle Erkenntnisse an andere Kollegen weitergeben konnte und ebenso Tips für die Behandlung der eigenen Patienten mit nach Hause nehmen konnte.

Die englische Klinik verfügt unter Prof. Sforza über enorme Erfahrung im Einsatz von Motiva Brustimplantaten, die auch in unserer Münchner Klinik bei Brustaugmentationen eingesetzt werden. Unsere Klinik pflegt einen regelmässigen, internationelen Erfahrungsaustausch und legt grossen Wert auf ständige Fortbildung der Ärzte. So können Sie als Patientin und Patient sicher sein, nach den aktuellsten Regeln der plastisch-chirurgischen Kunst bei uns behandelt zu werden.

Zurück zur Übersicht

Nach oben