Brustverkleinerung – Mammareduktionsplastik

Leiden Sie unter einer zu großen Brust? Lassen Sie zu große Brüste in unserer Klinik in München verkleinern. Brustverkleinerungen führen wir seit Jahren erfolgreich durch: erfahren Sie mehr über wissenswertes und Preise bei einer Brustverkleinerung.

Eine wohlgeformtere und leichtere Brust dank einer Brustverkleinerung. Eine als zu groß empfundene Brust führt häufig bereits bei jungen Frauen zu psychischen und sozialen Belastungen ähnlich wie bei Frauen mit zu kleiner Brust, die sich eine Brustvergrößerung wünschen. Mit zunehmendem Alter führt eine Brust mit tatsächlich vorliegendem überproportionalem Volumen vielfach auch zu körperlichen Beschwerden. Eine lediglich erschlaffte Brust mit einem Überschuss an Haut kann durch geeignete BHs noch kaschiert oder durch eine Bruststraffung dauerhaft korrigiert werden. Eine “zu große” Brust hingegen stellt viele Frauen vor Probleme beim Kauf passender Kleidung und verstärkt den Wunsch durch eine Brustverkleinerung zu einer ansprechenden Form zu kommen. Bei der Brustverkleinerung, die über eine reine Hautstraffung hinausgeht,  wird nicht nur überschüssige Haut entfernt, sondern auch Drüsen – und Fettgewebe reduziert. Angleichendes Fettabsaugen ergänzt die Korrektur an den seitlichen Ausläufern der Brust. Männer können wie Frauen unter vergrößertem Brustwachstum leiden. Die Informationen hierzu finden Sie im Kapitel Männerbrust / Gynäkomastie.

Brustverkleinerung: OP schonend, professionell durchgeführt

Eine professionelle Brustverkleinerung führen wir für Sie narbensparend durch. Die kaum sichtbaren Narben nach einer Brustverkleinerung verlaufen wie bei einer “kleinen” Bruststraffung um den Brustwarzenvorhof, zusätzlich von der Brustwarze senkrecht nach unten bis zur Brustumschlagfalte und nur in Ausnahmefällen in dieser selbst. Das Volumen der Brust wird unter Schonung der Blutversorgung und Nervenversorgung der Brustwarze durch die Entfernung von Drüsengewebe aus der unteren Brusthälfte verringert. Eine ergänzende Fettabsaugung modelliert die Brustform zusätzlich zur Seite und in der Achselfalte und sorgt in diesem Bereich für einen weiteren Straffungseffekt. Um von Anfang an ein längerfristig schönes Ergebnis zu erreichen, wird das Brustdrüsengewebe durch spezielle Nahttechniken zur Stabilisierung als “innerer BH” geformt. Besonders bei schwachem Bindegewebe wird mit dem inneren BH ein nachhaltigeres Ergebnis erzielt als mit herkömmlichen Techniken.

In einem unverbindlichen Erstberatungstermin zeigen wir Ihnen gerne die Möglichkeiten, die sich Ihnen durch eine Brustverkleinerung bietet. Lassen Sie sich unter Einsatz modernster 3D-Technologie ausführlich und individuell beraten.  Vorher-Nachher Bilder zeigen wir Ihnen gerne in unserer Praxis. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin unter 089 / 920 04 920, via online button oder nutzen sie unser Kontaktformular. Die Gemeinschaftspraxis Hoffmann und Hoffmann steht seit Jahren für zufriedene Kunden, beste Ergebnisse und viel Erfahrung. Sie finden uns in München und im Chiemgau in Gstadt am Chiemsee.

Weitere Informationen zur Brustverkleinerung

OP-Vorbereitung: Ausführliche, ärztliche Beratung und Risikoaufklärung. Blutwerte, EKG, Mammographie, Vermessen der Brust, evtl. Rauchverbot
OP-Dauer: 2-3,5 Stunden
Narkose: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: 1-2 Tage

Arbeitsunfähigkeit: Belastungsabhängig 1-4 Wochen
Gesellschaftsfähigkeit: Nach 3-5 Tagen
Sport: Nach 4-6 Wochen
Sonne und Solarium: Nach 6 Wochen, Narben abdecken
Sauna: Nach 12 Wochen

Nachbehandlung: Drainagen nach 1-2 Tagen, Kürzen des selbstauflösenden Nahtmaterials nach 14 Tagen, Narbenpflege, Lymphdrainage, spezieller Kompressions-BH
Haltbarkeit: Jahre
Mögliche spezielle Risiken: Nachblutung, Wundheilungsstörung an Haut-, Drüsengewebe, breite Narben, Hautempfindungsstörung, Sensibilitätsstörung der Brustwarze, Verlust der Stillfähigkeit
Übernahme der Kosten durch Krankenkassen: Möglich bei zu erwartender Drüsengewebsentfernung von über 400 / 500 Gramm pro Seite und Nachweis von Folgeerkrankungen z.B. der Wirbelsäule
Preis: nach gewünschter Verkleinerung und angewandter Technik

Nach oben