Oberarmstraffung: Armstraffung für schöne Arme

Hoffmann & Hoffmann bietet Ihnen Informationen zur Oberarmstraffung-Operation und zu den Kosten im Internet. Oberarmstraffung in München und weitere Schönheitsoperationen ausgeführt von erfahrenen Schönheitschirurgen.

Oberarmstraffungen machen Sinn, wenn sich mit zunehmenden Alter oder nach massiver Gewichtsabnahme überschüssige, faltige Haut an den Oberarmen gebildet hat und die Elastizität der Armfaszien nachgelassen hat. Teilweise wird das Erscheinungsbild durch die abnehmende Muskelaktivität im Alter gefördert. Eine Straffung der Oberarme kann erfolgen, wenn der Straffungseffekt nicht mehr allein durch eine moderne Technik der Fettabsaugung erreicht werden kann oder nur geringe Fettdepots vorhanden sind. Die gezielte Liposuktion angrenzender Rücken- und Flankenbereiche verbessert zusätzlich die ästhetische Kontur. Mildere Straffungseffekte können schonend durch Microneedlung und Fadenlifting erreicht werden.

Verfahren und Kosten bei der Oberarmstraffung

In einer ausführlichen Beratung diskutieren wir mit Ihnen die erzielbaren Resultate einer Oberarmstraffung mit oder ohne Fettabsaugen – wir können hierbei auf jahrelange Erfahrung zurück greifen. Selten kann ein ausreichender Straffungseffekt durch Einziehen spezieller Fäden sog. “happylift”-Fäden oder Aptos-Fäden, erzielt werden. Die überschüssige Haut wird exakt an der Innenseite beider Oberarme vermessen und markiert, bevor diese entfernt und die Faszien gestrafft werden. Sparsame Schnittführung und diffizile Nahttechnik sorgen bei der Oberarmstraffung für eine möglichst unauffällige Narbenbildung.

In einem unverbindlichen Erstberatungstermin zeigen wir Ihnen gerne die Möglichkeiten, die sich Ihnen durch eine Oberarmstraffung bietet. Vorher-Nachher Bilder zeigen wir Ihnen gerne in unserer mit modernsten Geräten ausgestatteten Praxis. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin unter 089 / 920 04 920 oder nutzen sie unser Kontaktformular. Die Gemeinschaftspraxis Hoffmann und Hoffmann steht seit Jahren für zufriedene Kunden und beste Ergebnisse. Sie finden uns in München und im Chiemgau in Gstadt am Chiemsee.

Weitere Informationen zur Oberarmstraffung

OP-Vorbereitung: Ausführliche ärztliche Beratung und Risikoaufklärung. Ganzkörperuntersuchung, Blutabnahme, evtl. EKG
OP-Dauer: 1-3 Stunden
Narkose: Örtliche Betäubung bis Narkose
Klinikaufenthalt: ambulant bis 1 Tag stationär

Arbeitsunfähigkeit: 3-7 Tage
Gesellschaftsfähigkeit: Nach 1 Tag
Sport: Nach 2-4 Wochen, sportartabhängig
Sonne und Solarium: Nach 4 Wochen
Sauna: Nach 4 Wochen

Nachbehandlung: Kompressionsärmel, Lymphdrainage, Hilothermbehandlung, Narbenmassage, Narbenpflege, Antibiotika
Haltbarkeit: Jahre bis Jahrzehnte
Mögliche spezielle Risiken: Hämatom, Serom, Lymphabflussstörung, breite Narben, Wundheilungsstörung
Übernahme der Kosten durch Krankenkassen: Oberarmstraffungen werden selten nach massiven Gewichtsabnahmen übernommen
Preis: abhängig vom individuellen Befund

Nach oben