Pigmentflecken – Hauttumore

Bei Pigmentflecken und Hauttumoren besprechen wir mit Ihnen weitere Behandlungsmöglichkeiten nach einer Diagnose durch den Hautarzt.

Pigmentflecken: besonders störend im Gesicht und den Händen
Die verschiedenfarbigen flächigen Pigmentstörungen, die gerade im Gesicht und den Händen häufig als ästhetisch störend empfunden werden, haben unterschiedliche Ursachen. Zu den übermäßigen bräunlichen Pigmentierungen – sog. Hyperpigmentierungen, zählen u.a. die meist durch Sonneneineinstrahlung hervorgerufenen Altersflecken – sog. Lentigo senilis, des Weiteren die sog. Alterswarzen, die durch Fehlbildung der Haut hervorgerufenen Café-au-lait-Flecken sowie die unterschiedlichen Formen von Muttermalen – sog. Naevi und die durch hormonelle Einflüsse verursachten Hautverfärbungen. Helle und weißliche als Hypopigmentierung bezeichnete Flecken kommen u.a. bei der sog. Vitiligo, bei Albinismus oder nach Pilzinfektionen der Haut vor. Rötliche und bläuliche Hautveränderungen beruhen meist nicht auf Pigmentstörungen, sondern auf Gefäßerweiterungen der Haut wie bei den meist angeborenen Feuermalen, bei Blutschwämmen – sog. Hämangiomen oder kleinen Gefäßsternchen – sog. Spidernaevi.

Hauttumore
Tumor bedeutet nicht gleich Krebs, sondern lediglich ein nicht normgerechtes Zellwachstum. So gibt es eine Reihe von Knoten auf, in und unter der Haut, die völlig harmlos sind, beim Berühren sich aber unangenehm anfühlen oder - wie viele Muttermale - einfach kosmetisch stören. Ein Teil dieser ursprünglich gutartigen Hautveränderungen kann zu Hautkrebs entarten und sollte spätestens dann behandelt werden. Die Bösartigkeit der unterschiedliche Hautkrebsarten wie dem Basaliom, Spinaliom oder dem Melanom (“schwarzer Hautkrebs”) ist sehr unterschiedlich, so das eine frühzeitige Konsultation eines erfahrenen Arztes ratsam ist.

Die Vielzahl der Ursachen von Hauttumoren und Pigmentflecken erfordert eine eingehende Diagnostik durch den Hautarzt, der dann – evtl. gemeinsam mit dem plastischen Chirurgen – über die Behandlungsmöglichkeiten einer konservativen Therapie, einer Operation oder einer Behandlung mit einem geeigneten Laser berät.

In einem unverbindlichen Erstberatungstermin zeigen wir Ihnen gerne die Möglichkeiten, die sich Ihnen durch eine Pigmentflecken-Behandlung und Hauttumor-Behandlung bietet. Vorher-Nachher Bilder (der Gesetzgeber verbietet das Zeigen im Internet) zeigen wir Ihnen gerne in unserer mit modernsten Geräten ausgestatteten Praxis. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin unter 089 / 920 04 920 oder nutzen sie unser Kontaktformular. Die Gemeinschaftspraxis Hoffmann und Hoffmann steht seit Jahren für zufriedene Kunden, beste Ergebnisse und viel Erfahrung. Sie finden uns in München, Bad Reichenhall, Innsbruck und in Wien.

Nach oben