Klinik für Plastische Chirurgie: Schönheitschirurgie und Rekonstruktive Chirurgie mit vielseitiger Erfahrung

image

Das Angebot der im Bereich Ästhetische-Plastische Chirurgie etablierten Schönheitsklinik umfasst seit über 20 Jahren Themen rund um das Haar wie die Haarverpflanzung durch Eigenhaartransplantation, die Diagnostik des Haarausfall einschließlich Hormonlabor, die medikamentöse Behandlung von Haarausfall bis zur dauerhaften Haarentfernung mittels Laserepilation.

Weiter haben sich Ärzte des Teams auf die Durchführung von Schönheitsoperationen zur Gesichtsstaffung wie Facelifting, Endoskopisches Facelifting und Halsstraffung in Kombination mit Behandlungen der Faltenunterspritzung, Lidstraffungen z.B. bei Schlupflidern und Tränensäcken spezialisiert. Auch die Korrektur abstehender Ohren, schmaler Lippen und flacher Wangen gehören zu dem Spektrum.
Alternativ zu Facelift und endoskopischem Lifting werden auch Gesichtsfäden (“happy lift”) zur Gesichtsstraffung eingesetzt. Neben den “Schönheitsoperationen” werden im Gesicht Narbenkorrekturen bei Narben nach Akne und Unfällen durchgeführt - dies vor allem in München und in Gstadt im Chiemgau, in Ausnahmen auch in Bad Reichenhall und Salzburg.
Mit der Nasenkorrektur sog. Rhinoplastik bei Schiefnasen, Höckernasen und bei behinderter Nasenatmung sowie der Kinnkorrektur befassen sich zwei HNO-Ärzte und eine Kieferchirurg im Team. Bei Nasenoperationen ist es besonders wichtig Funktion und Form in Einklang zu bringen und Probleme der verkrümmten Nasenscheidewand, der Nasennebenhöhlen und Allergien mit zu berücksichtigen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Fachärzte der med.aesthetic Privatklinik in München und der Gemeinschaftspraxis für Plastische Chirurgie sind die Schönheitsoperationen der Brust hin zu einem formschönen Busen wie Brustvergrösserung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Brustwarzenkorrektur und die Korrektur der Männerbrust ( Gynäkomastie ).
Zur Brustvergrösserung werden Silikonimplantate renommierter Implantat Hersteller verwendet. Zwei Fachärztinnen für Plastische Chirurgie aus München konzentrieren sich in ihrer Arbeit auf Brustvergrösserung und Bruststraffung nach Gewichtsabnahme, Schwangerschaft, erblich bedingter kleiner Brust und nach Brusttumor.
Bei hormonellen Veränderungen wird häufig auch die männliche Brust bei der Gynäkomastie durch eine Brustoperation korrigiert, um eine “männliche” Männerbrust zu formen. In Einzelfällen beteiligt sich sogar die Krankenkasse an einer Brustvergrösserung, Bruststraffung oder Brustverkleinerung. Die Brustwarzenkorrektur von Hohlwarzen oder Schlupfwarzen gehört zu den sehr effektiven aber selteneren Brustoperationen.

Auf dem Gebiet der Körperformung kommen meist die Fettabsaugung, bedarfsweise ergänzt durch Eigenfetttranfer oder Hyaluronsäureinjektionen zur Anwendung. Bei ungenügender Hautstraffung durch die modernen Techniken der Fettabsaugung ist gelegentlich eine Bauchstraffung der Weg zum einem schönen, straffen Bauch.

Über die Schönheitsoperationen hinaus befassen sich die Ärzte auch mit der Anwendung von Botulinumtoxin bei Migräne und Spannungs-Kopfschmerzen, bei übermäßigem Schwitzen, übermäßigem Speichelfluss (Hypersalivation), Muskelverspannungen und unterstützend bei der Korrektur von Narben. Die Kopfschmerzbehandlung mit Botulinumtoxin, manueller Therapie, Akupunktur, Hypnose bis zur Operation mit Muskelentfernung insbesondere bei chronischer Migräne ist ein Steckenpferd einer Plastischen Chirurgin im Ärzteteam.

Wir sind für Sie da!

Nach oben