Menu
Zufriedene Patientin nach einer Faltenbehandlung

Vampir Lifting München - Hautregenration durch körpereigene Wachstumsfaktoren

Das Vampir Lifting bei uns in München, auch PRP-Behandlung genannt, ist eine clevere Strategie zur Hautregeneration und Hautverjüngung, so Facharzt Peter Hoffmann. Wir machen uns körpereigene Wachstumsfaktoren zunutze, um die Zellreparatur und die Neubildung von Zellen anzukurbeln. Das Ergebnis ist eine aktive, schöne, glatte und gesunde Haut.

Mit zunehmendem Alter und bei einem gewissen Lebensstil wird die Haut teilweise sehr träge. Es wird weniger Kollagen produziert und die Selbstheilungskräfte lassen nach. Die Haut wirkt fahl und faltig. Das Vampir Lifting aktiviert die Haut und sorgt dafür, dass sie sich selbst heilt.

Vorteile des Vampir Liftings bei Facharzt Peter Hoffmann

Facharzt Peter Hoffmann von medaesthetic

Facharzt Peter Hoffmann besitzt 28 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin und hat schon zahlreiche PRP Behandlungen in München durchgeführt. Er ist mit den modernen Methoden des Vampir Liftings sehr vertraut und behandelt Sie sehr sorgfältig.

Glückliche Patientinnen nach einer Schönheits OP

Hunderte Patienten sind mit dem Ergebnis der PRP Behandlung von Facharzt Peter Hoffmann in München, sowie mit den modernen und vielfältigen Methoden der Faltenbehandlungen zufrieden und freuen sich über ein frisches und strahlendes Aussehen.

Beratungszimmer in der Privatklinik medaesthetic

Es erwartet Sie eine hohe Sicherheit durch unsere eigene Privatklinik mit eigenem OP und sterilen Behandlungsräumen. Unserer Rundumbetreuung von der Beratung bis hin zur Nachkontrolle bei uns in München ist für uns sehr wichtig und soll Ihnen ein gutes Gefühl geben.

Informationen zum Vampirlift auf einen Blick

Vampir Lifting München Kosten – Was kostet eine Behandlung?

Die Kosten für das Vampir Lifting sind von dem Umfang der Behandlung, den zu behandelnden Arealen und eventuellen zusätzlichen Wirkstoffen abhängig. Die Kosten liegen bei ca. 300 – 800 Euro pro Sitzung. Um die genauen Kosten für ein Vampirlift zu erstellen, ist ein gutes und ausführliches Beratungsgespräch wichtig, da jeder Patient andere Wünsche und Voraussetzungen mit sich bringt, so Facharzt Peter Hoffmann. Oft werden von unseren Patienten auch noch zusätzliche Faltenbehandlungen für ein besseres Ergebnis gewünscht.

Kurzinfo Vampirlift

Behandlungsdauer:

30 - 40 Minuten

Betäubung:

Lokale Betäubung

Klinikaufenthalt:

ambulante PRP Behandlung

Nachbehandlung:

Kühlung

Gesellschaftsfähig:

nach 1 - 2 Tagen

Sport:

nach 2 - 3 Tagen

Vampir Lifting München bei Facharzt Peter Hoffmann

Facharzt Peter Hoffmann von medaesthetic

Das sagen unsere Patienten zu Facharzt Peter Hoffmann

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 19.01.2019
Perfekte Behandlung

Herr Dr. Peter Hoffmann ist ein exzellente, einfühlsamer Arzt, der mein Ohrproblem nach zwei misslungenen Behandlungsversuchen durch andere Ärzte wundersam gelöst hat. Vielen Dank für Ihr großes Können und Ihre überragende Professionalität

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 13.08.2018
Erstklassiger und kompetenter Arzt

Ich bin seit über 10 Jahren bei Herrn Hoffmann in Behandlung und fühle mich dort bestens aufgehoben. Er hat ein fundiertes Fachwissen und ist stets freundlich, wie auch sein gesamtes Praxisteam. Ich kann Herrn Hoffmann uneingeschränkt weiterempfehlen.

Beratungsanfrage
loading....

##Was sind die Gründe für eine PRP Behandlung?

Die häufigsten Gründe für eine PRP Behandlung bei uns in München sind Trockenheitsfältchen, tiefere Falten und eine schlaffe und fahl wirkende Haut, so Facharzt Peter Hoffmann. Das Vampirlift ist eine der natürlichsten und effektivsten Methoden gegen diese Anzeichen einer müden Haut. Ist die Haut träge, verbessert Sie sich nicht durch Hyaluronsäure-Injektionen, die ebenfalls gerne zur Faltenbehandlung genutzt werden. Diese sorgen zwar für mehr Feuchtigkeit in der Haut, aber nicht für die Selbstregeneration.

Vielen Menschen gefällt auch der Gedanke, dass die Haut durch körpereigene Wirkstoffe zu einer höheren Aktivität animiert und vollständig auf Fremdstoffe verzichtet wird. Das Vampir Lifting ist kein verrückter Trend aus Hollywood mit einem gruseligen Namen, es ist eine hochwirksame Pflege für die Haut, deren Effekte monatelang anhalten.

Was ist das Ziel eines Vampir Liftings?

Das Ziel eines Vampir Liftings ist eine gesündere, aktivere und glattere Haut sowie eine verbesserte Hautstruktur. Ihre eigenen Wachstumsfaktoren fördern die Aktivität der Haut, woraufhin diese Zellen repariert, neue Zellen bildet, vermehrt Kollagen bildet und sich von innen heraus glättet und strafft. Schon nach wenigen Tagen können Sie erkennen, dass Ihre Haut frischer wirkt.

Vampir Lifting Vorher Nachher Bilder

Um Ihnen einen Einblick von Vampir Lifting Vorher Nachher Bildern zu geben, zeige ich Ihnen in unserem gemeinsamen Beratungsgespräch einige meiner behandelten Patienten, wo Sie den Unterschied von Vorher und Nachher einer Behandlung genau erkennen können.

Vampirlift in München: Die Methode

Vor einem Vampir Lifting bzw. einer PRP Behandlung findet bei uns in München eine Blutabnahme statt. Danach wird Ihr Blut zentrifugiert, um das reine Blutplasma zu erhalten. Dieses wird, je nach individueller Analyse der Haut, zusätzlich mit hochwirksamen und reinen Stoffen, wie Hyaluronsäure, versetzt und in die Haut injiziert. Dabei kann man den „Gesundheitscocktail“ für die Haut sehr oberflächlich sowie auch tief einspritzen, um die verschiedenen Hautschichten zur gewünschten Aktivität zu animieren.

Mit welcher Faltenbehandlung kann man das Vampirlift kombinieren?

Warum eignet sich Botox zum kombinieren? Botox eignet sich vor allem für die Behandlung von mimischen, also unbewusst ständig in Bewegung befindlicher Falten. Gerade die Behandlung von Zornes- und Sorgenfalten auf der Stirn, oder aber auch die Lachfalten, die sogenannten Krähenfüße, eignet sich Botox in der Kombination mit einem Vampirlifting hervorragend.

Warum gerade diese Falten? Zornesfalten oder Sorgenfalten auf der Stirn sind oft leicht gebrochen und zu tief, um sie mit einem Vampirlift allein zu behandeln. Hier eignet sich zuzüglich die Behandlung mit Botox, denn durch die Stilllegung des Muskels brechen die Falten nicht und lassen das Gesicht frisch und strahlend erscheinen.

Sie haben Fragen zu einer Botoxbehandlung? In unserer Infoseite Botox können Sie alles über die Behandlung lesen und sich gut informieren. Für mehr Fragen können Sie uns gern anrufen oder uns eine Email schreiben. In einem Beratungsgespräch werden Sie von mir gut informiert und über die Kombinationsmöglichkeiten für Ihre Faltenbehandlung gut beraten.

Zufriedene Patientin nach einer Faltenbehandlung mit Botox

Was Sie über eine Botoxbehandlung wissen sollten!

mehr Infos

Was ist eine PRP Behandlung und warum ist diese Behandlung so erfolgreich?

PRP ist Ihr „plättchenreiches Plasma“, welches von anderen Bestandteilen, hauptsächlich roten Blutkörperchen, getrennt wurde. Es enthält eine große Menge körpereigene Wachstumsfaktoren und wertvolle Proteine, auf deren Wirkung der Erfolg des Vampir Liftings begründet ist.

Folgende Wachstumsfaktoren sind im PRP Ihres Eigenblutes vorhanden:

  • bFGF: Anregung der Fibroblasten
  • EGF: Förderung der Angioneogenese, Regulierung der extrazellulären Matrixregeneration, Stimulierung der Fibroblastenmigration und Regeneration
  • IGF: Förderung der Kollagensynthese, Zellproliferation, Fibroblastenmigration
  • PDGF-AB: Stimulierung des Zellwachstums
  • TGF-beta : Förderung des Zellwachstums, Gefäßneubildung
  • VEGF: Stimulierung der Endothelzellproliferation und Migration

Wie lange hält das Vampir Lifting?

Das Ergebnis eines Vampir Liftings kann bis zu 18 Monate anhalten. Ist die Haut sehr träge, empfiehlt sich anfangs eine häufigere Behandlung, damit die Aktivität optimal gesteigert wird. Umso häufiger Sie die Behandlung wiederholen, umso besser wird Ihre Haut.

Wie oft sollte eine Vampir Lifting wiederholt werden?

Das Vampir Lifting kann grundsätzlich beliebig oft bei uns in München wiederholt werden. Da lediglich körpereigene Wirkstoffe zum Einsatz kommen, besteht keine Gefahr von Unverträglichkeitsreaktionen.

Der Ablauf einer PRP Behandlung in München

Vor der Behandlung

Vor der Vampirlift Behandlung findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt, in dem ich Ihnen ehrlich sage, ob Ihre Wünsche mit der Methode des Vampir Liftings bzw. einer PRP Behandlung umsetzbar sind. Vor dem Vampir Lifting sollten bestimmte Medikamente und Blutverdünner nicht mehr eingenommen werden. Dies klären wir im Beratungsgespräch oder vorab telefonisch.

Während der Behandlung

Im ersten Schritt werden Ihnen ca. 30 Milliliter Blut abgenommen. Nach wenigen Minuten ist Ihr persönlicher Verjüngungscocktail fertig und kann in Ihre Haut injiziert werden. Dies geschieht mit feinen Nadeln und wird von den meisten Patienten nicht als schmerzhaft wahrgenommen.

Nach der Behandlung

Nach der Vampirlift Behandlung treten eventuell Rötungen der Haut auf, die nach wenigen Stunden verschwinden. Verzichten Sie bitte für 2 – 3 Tage auf Sport und anstrengende Tätigkeiten sowie auf Sauna, Solarium und ausgedehnte Sonnenbäder.

Welche Narkose wird beim Vampir Lifting eingesetzt?

Das Vampir Lifting wird bei uns in München eigentlich ohne Narkose durchgeführt. Die wenigsten Patienten empfinden das Blutabnehmen oder die Injektionen mit dem Blutplasma als schmerzhaft. Bei Empfindlichkeit setzen wir eine betäubende Salbe ein, durch die Sie die Einstiche weniger spüren. In der Ästhetischen Medizin wird viel vorsichtiger mit Nadeln gearbeitet als Sie es von anderen Ärzten gewohnt sind. Präzise Feinarbeit ist in unserem Beruf essenziell und da wir nicht unter Druck arbeiten, haben wir für jeden Patienten viel Zeit und Muße.

Glückliche Patientinnen nach einer Schönheits OP

Was sollten Sie nach einem Vampir Lifting beachten?

1. Vermeiden Sie anstrengende Tätigkeiten Für 2 – 3 Tage nach einem Vampirlift sollten Sie auf anstrengende Tätigkeiten und Sport verzichten. Dies fördert die Durchblutung im Gesicht. Die behandelten Bereiche brauchen eine kurze Heilungszeit, in der sie nicht von einer starken Durchblutung gestört werden.

2. Verzichten Sie nach dem Vampirlift auf Gesichtsbehandlungen, Massagen, Sauna und Solarium. Für etwa eine Woche sollten Sie auf Gesichtsbehandlungen und Massagen im Gesicht verzichten, da auch dies den Heilungsprozess stören kann. Es ist gut möglich, dass die Haut in den ersten Tagen noch etwas empfindlich ist. Verzichten Sie bitte ebenfalls auf Sauna, Solarium und ausgedehnte Sonnenbäder.

3. Trinken Sie viel Wasser Wurde zusätzlich Hyaluronsäure zu Ihrem PRP hinzugefügt, ist es ratsam, viel Wasser zu trinken. Hyaluronsäure kann ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts an Wasser aufnehmen. Dadurch entsteht das softe Volumen. Somit ist ein guter Wasserhaushalt im Körper grundsätzlich von Vorteil.

4. Haben Sie Geduld Die ersten Ergebnisse Ihres Vampir Liftings werden Sie nach 3 – 7 Tagen sehen, doch für das Endergebnis brauchen Sie etwa 4 Wochen Geduld. Bis die Regeneration der Haut dazu führt, dass sich die Struktur sichtbar verbessert und das gebildete Kollagen die Haut strafft, dauert es eine Zeit.

Welche Komplikationen oder Risiken birgt das Vampir Lifting?

Nach der PRP Behandlung kann es zu leichten Schwellungen und seltener auch zu kleinen Blutergüssen kommen. Um dieses Risiko zu reduzieren, ist es hilfreich, in den Tagen vor der Behandlung auf den Konsum von Alkohol zu verzichten. Die Schwellungen und Blutergüsse vergehen innerhalb weniger Tage.

Eine allergische Reaktion ist bei der PRP Behandlung ausgeschlossen und bei Behandlungen mit Hyaluronsäure extrem selten. Überkorrekturen oder asymmetrische Ergebnisse können ebenfalls ausgeschlossen werden. Das Vampir Lifting ist eine sehr sanfte und risikoarme Methode zur Hautverjüngung.

Vampir Lifting: Unsere häufigsten Patientenfragen

Wie oft muss das Vampir Lifting durchgeführt werden?

Das Vampir Lifting kann beliebig oft durchgeführt werden, jedoch sollten zwischen den Behandlungen mindestens 4 Wochen liegen. Am Anfang ist es manchmal sinnvoll, regelmäßige Vampirlift Behandlungen durchzuführen, um die Haut stärker zu aktivieren. Die Ergebnisse halten zwar bis zu 18 Monate, verbessern sich jedoch mit jeder Behandlung.

Welche Bereiche kann man mit dem Vampir Lifting behandeln?

Mit dem Vampir Lifting werden meist Gesicht, Hals, Dekolleté, Handrücken sowie Narben und Dehnungsstreifen am ganzen Körper behandelt. Das Hautbild verbessert sich durch die angekurbelte Hautregeneration und die Haut wird straffer. Narben werden nochmals aktiviert und zur Heilung angeregt, wodurch sich unschöne Narben, ob wulstig oder eingesunken, verbessern.

Was ist der Unterschied zwischen einem Vampirlift und dem Needling?

Beim Vampir Lifting wird Ihr Blutplasma durch Injektionen in die oberen sowie tieferen Hautschichten gespritzt. Beim Microneedling wird das Blutplasma durch viele feine Nadeln, die 1 – 2 Millimeter tief in die Haut eindringen, großflächig in die oberen Hautschichten „eingearbeitet“. Dadurch bekommt die Haut einen schönen Glow und wird feiner. Für eine Tiefenwirkung, bei der sich die Haut von innen heraus aufpolstert, ist jedoch das Vampirlift die effektivere Lösung.

Facharzt Peter Hoffmann von medaesthetic
Weitere Fragen und Antworten zum Vampir Lifting
+
Für wen eignet sich das Vampirlift?

Aufgrund der schonenden Vorgehensweise und der Verwendung körpereigner Wirkstoffe eignet sich das Vampir Lifting für jeden Hauttyp, auch für empfindliche Haut. Es besteht keine Gefahr der Unverträglichkeit. Es gibt nur wenige Krankheiten, bei denen eine PRP-Behandlung nicht empfohlen ist.

+
Kann man das Vampir Lifting mit anderen Behandlungen kombinieren?

Das Vampirlift kann mit minimalinvasiven sowie auch operativen Eingriffen bei uns in München kombiniert werden. Häufig werden Unterspritzungen mit Hyaluronsäure oder Botox-Behandlungen, aber auch Straffungsoperationen, wie die Lidstraffung und das Facelift, mit dem Vampir Lifting kombiniert.

+
Was kostet ein Vampir Lifting?

Ein Vampir Lifting kostet in München ca. zwischen 300 - 800 Euro. Die Kostenhöhe berechnet sich ja nach dem zu behandelnden Arealen.

+
Ist ein Vampir Lifting schmerzhaft?

Die meisten unserer Patienten empfinden das Vampir Lifting nicht als schmerzhaft. Die Blutabnahme kennen die meisten Menschen und das Einspritzen des gewonnenen Blutplasmas wird mit noch feineren Nadeln durchgeführt. Bei Empfindlichkeit können wir eine betäubende Salbe auf die zu behandelnden Areale auftragen, damit Sie den Einstich weniger spüren.

+
Wann kann das Vampir Lifting nicht angewendet werden?

Kontraindikationen vor einem Vampirlift sind akute Hautkrankheiten, akute Infekte, Hepatitis, HIV, Autoimmunerkrankungen, Krebs und Blutgerinnungsstörungen. Gerne berate ich Sie hier in München zu Alternativen.