Menu
Zufriedene Patientin nach einer Brust OP

Brustverkleinerung München

„Mein eigener Körper hat mir das Leben wortwörtlich schwer gemacht. Die Schmerzen, das Drama mit der passenden Kleidung, die Eingrenzung beim Sport, die unangenehmen Blicke und als obszön wurde ich von einigen Menschen auch wahrgenommen, wenn ich meinen Körper nicht verhüllte. Ist das zu fassen? Natürlich will ich meinen Körper respektieren wie er ist, doch in diesem Fall war es die beste Idee, einzugreifen. Ich führe jetzt ein völlig neues Leben und war noch nie solch eine Einheit mit meinem Körper.“

Eine große Brust kann zur Belastung werden, so Frau Dr. Janken Hoffmann aus München. Zum Beispiel wenn die zu große Brust Rückenschmerzen oder Einschränkungen beim Sport mit sich bringt. Doch das muss nicht sein. Eine Brustverkleinerung in München kann Ihnen zu einem neuen Körpergefühl und einer besseren Lebensqualität verhelfen. Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch von Frau zu Frau bei Dr. Janken Hoffmann in der Privatklinik medaesthetic.

Frau Dr. Janken Hoffmann bringt über 20 Jahre Erfahrung mit. Sie erfüllt mit Freude und Leidenschaft die höchsten ästhetischen Ansprüche und legt dabei großen Wert auf eine schonende und sichere OP. In unserer Münchner Privatklinik sind wir auf diesen Eingriff spezialisiert und gerne für Sie da. Beratung, Untersuchungen, OP und Nachsorge finden alle in unseren Räumlichkeiten statt, wo Sie vertrautes Personal und eine familiäre Atmosphäre erwarten.

Ihre Vorteile einer Brustverkleinerung bei Dr. Janken Hoffmann

Dr. Janken Hoffmann von medaesthetic

Frau Dr. Janken Hoffmann ist Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München. Ihr Erfahrungsreichtum greift auf über 2500 durchgeführte Eingriffe in der Brustchirugie zurück.

Durch eine Brustverkleinerung können Sie sich von Rückenschmerzen und Einschränkungen bei Sport befreien.

Befreien Sie sich von Ihrer Last: Mit dem ästhetischen Blick und dem Verständnis einer Frau führt Dr. Janken Hoffmann schon seit Jahren erfolgreiche Brustverkleinerungen in München durch.

Patientenzimmer von medaesthetic in München

Ihre Brustverkleinerung findet in der eigenen Privatklinik in München statt: Die Beratung und Behandlung wird mit einem hohen Maß an Sicherheit und persönlicher Rundumbetreuung durchgeführt.

Die Entscheidung zur Brustverkleinerung

Die häufigsten Gründe für eine Brustverkleinerung Viele Frauen, die sich für eine Brustverkleinerung bei uns in München entscheiden, spielen schon lange mit dem Gedanken. Sie klagen über unproportional große oder asymmetrische Brüste, einige haben auch Rücken- sowie Nackenschmerzen oder Ekzeme in den Unterbrustfalten.

Oft führt die schwere Brust auch zu Haltungsfehlern und schränkt sportliche Aktivitäten ein. Die seelische Belastung ist ebenso nicht zu unterschätzen. Eine oft medizinisch notwendige Brustverkleinerung sorgt dafür, dass Sie sich wieder freier bewegen können, sich mit Ihrer Brust wohler fühlen und gesundheitliche Probleme vermeiden.

Ausführliches Beratungsgespräch zur Brustverkleinerung Nach einer ersten Untersuchung erfahren Sie, welche Veränderungen möglich sind. Sie werden über die verschiedenen OP-Verfahren, Behandlungsabläufe und Risiken aufgeklärt, sodass Sie alle Informationen erhalten und sich zu Hause in Ruhe Gedanken machen können.

Meist führen wir mehrere Gespräche, bevor eine Entscheidung fällt, um alle Fragen zu beantworten. Auch der Operationszeitpunkt sollte gut gewählt sein, damit Sie Ihre Schonzeit einhalten können. Schwangerschaften spielen ebenfalls eine Rolle. So ist eine spätere Stillfähigkeit zwar nicht ausgeschlossen, aber auch nicht garantiert.

Je nach Größe der Brust, Grad der Erschlaffung, Position der Brustwarzen und dem gewünschten Ergebnis wird die Methode gemeinsam mit Dr. Janken Hoffmann ausgewählt. Die Narben einer Brustverkleinerung heilen unauffällig ab, selbst wenn ein T-Schnitt angewandt wird, um sehr große Brüste zu verkleinern und eine Brustwarzenkorrektur durchzuführen.

Kurzinfo zur Brustverkleinerung

OP Dauer:

1,5-3 Stunden

Anästhesie:

Vollnarkose

Klinikaufenthalt:

stationär über Nacht

Nachkontrolle:

nach 1 und nach 10 Tagen

Abschlusskontrolle:

3 Monate nach OP

Stütz-BH

4-6 Wochen

Gesellschaftsfähig:

nach 2-4 Tagen

Brustverkleinerung München bei Dr. Janken Hoffmann

Dr. Janken Hoffmann von medaesthetic

Das sagen unsere Patienten zu medasthetic

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 27.07.2021
Brustverkleinerung Juni 2021

Im Juni 2021 habe ich mir bei Dr. Hoffmann die Brust verkleinern lassen. Es war ein Wunsch, den ich mir schon sehr lange erfüllen wollte. Von Anfang an habe ich mich bei Dr. Hoffmann und ihrem Team sehr wohl gefühlt, sodass für mich schnell klar war, dass ich den Eingriff in dieser Praxis durchführen lassen würde.

» read more

Dabei kann ich mich den positiven Bewertungen auf Jameda nur anschließen, denn ich bin von dem Ergebnis mehr als begeistert!

Dr. Hoffmann war von Anfang an sehr offen und ehrlich was das Operationsergebnis angeht. Ich fühlte mich vollständig aufgeklärt und wusste, mit welcher Größe ich nach der Verkleinerung ungefähr rechnen konnte. Eine Brustverkleinerung ist kein kleiner Eingriff und erfordert Geduld und Vorausplanung in der Nachsorge, worüber ich in der Praxis bestens aufgeklärt wurde. Heute, etwa 6 Wochen nach der OP, könnte ich mit dem Ergebnis nicht glücklicher sein! Die Form und Größe passen viel besser zu meiner Figur und machen die Kleider/BH/Bikinisuche um einiges leichter. Mit einem so tollen Ergebnis hatte ich nicht gerechnet, auch die Narben sind ganz fein und werden bald sicherlich kaum mehr zu sehen sein.

Vor und nach der OP hätte die Betreuung nicht besser sein können. Dr. Hoffmann und ihr Team waren immer sehr gut erreichbar. Auch Fr. Tomaschek, die das Praxismanagement übernimmt, hatte immer ein offenes Ohr für meine vielen Fragen bezüglich der OP.

Nach dem Eingriff blieb ich für eine Nacht in der kleinen Privatklinik und wurde auch dort bestens versorgt. Ich hatte vor der OP außerdem große Angst vor der Narkose, die mir die Anästhesistin Dr. Nachtrab im Gespräch und auch kurz vor der OP mit ihrer ruhigen Art nehmen konnte.

Insgesamt kann ich Dr. Hoffmann und ihr Team nur wärmstens weiterempfehlen! Die Brustverkleinerung hat mir zu einem völlig neuen Körpergefühl verholfen und mir mehr Selbstbewusstsein verliehen :-)

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 19.07.2021
Brustverkleinerung vor (fast) drei Monaten

Ich bin absolut glücklich mit meiner Entscheidung meine Brust von Frau Dr. Hoffmann Anfang Mai dieses Jahres verkleinern zu lassen. Ich bin (erst) 19 Jahre, aber wusste schon seit einigen Jahren, dass ich 1. nicht nur aus ästhetischen Gründen unzufrieden mit meiner Brust war, sondern auch aus medizinischen.

» read more

Ich hatte nicht nur dauernd anhaltende Schulter-/ und Nackenschmerzen, sondern so alltägliche Sachen wie Sport wurden zur Last. Dementsprechend hatte ich schon lange für mich entschlossen eine Brustverkleinerung durchzuführen.

Dieses Jahr war es dann endlich so weit, dass ich mich nach Ärzten umgeschaut habe. Vor Frau Dr. Hoffmann war ich tatsächlich bei einigen anderen Ärzten, da ich bei diesen viel schneller einen Beratungstermin bekommen habe. Ich musste leider für diese Praxis hier gute drei Monate warten. Trotzdem, ich kann euch sagen, dass hat sich absolut gelohnt. Ich bin nicht nur mit der ausführlichen Beratung und der Betreuung (vor, während und nach der OP!) zufrieden, sondern natürlich auch mit dem Endergebnis (von einem 75 f/e Körbchen auf ein c/d Körbchen).

Um das alles hier mal zusammenzufassen: Ich bin wirklich überaus glücklich mit meiner Entscheidung die paar Monate auf meinen ersten Beratungstermin bei Frau Dr. Hoffmann zu warten und würde diese Praxis wärmstens weiterempfehlen!

Beratungsanfrage
loading....

Was ist eine Brustverkleinerung?

Die Möglichkeiten der Brustverkleinerung Mit einer Brustverkleinerung können Sie exakt die Körbchengröße und Form der Brust erreichen, die Sie sich wünschen. Durch verschiedene Schnitttechniken und der gezielten Modellierung der Brust können Sie nicht nur von Ihrer großen Brust befreit werden, Sie können auch genau entscheiden, wie Ihre Brust aussehen soll.

Es können sowohl die Form als auch das Volumen sowie die Größe und Position der Brustwarzen bestimmt werden. Der Leidensdruck einer Frau mit sehr großen Brüsten findet auf körperlicher sowie seelischer Ebene statt. Das macht die Brustverkleinerung zu einem wichtigen Eingriff der Plastischen Chirurgie, für dessen Möglichkeiten wir sehr dankbar sind.

Die Technik der Brustverkleinerung Bei der Brustverkleinerung werden durch verschiedene Schnitttechniken Fettgewebe, Brustdrüsengewebe und Haut entfernt. In der Regel werden auch die Brustwarzen nach oben versetzt und ggfs. verkleinert. Die Schnitttechniken werden dem Aussehen der Schnittführung nach mit Buchstaben benannt: die I-, T- und L-Methode sowie die Benelli-Methode (O-Methode).

Je nach Größe der Brust, Grad der Erschlaffung, Position der Brustwarzen und dem gewünschten Ergebnis wird die Methode gemeinsam mit Dr. Janken Hoffmann ausgewählt. Die Narben einer Brustverkleinerung heilen unauffällig ab, selbst wenn ein T-Schnitt angewandt wird, um sehr große Brüste zu verkleinern und eine Brustwarzenkorrektur durchzuführen.

Die Methoden der Brustverkleinerung

Methoden und Narben einer Brustverkleinerung

I-, L-, T- und Benelli-Methode Die wichtigsten Techniken sind die I-, L- und T-Methode. Sie unterscheiden sich vor allem in der Schnittführung, der sie ihren jeweiligen Namen verdanken. Beim I-Schnitt wird vom Brustwarzenhof aus ein senkrechter Schnitt nach unten gesetzt, der später eine unscheinbare I-förmige Narbe hinterlässt.

Bei der L-Methode kommt ein weiterer horizontaler Schnitt dazu, der sich bei der T-Methode auf beide Seiten erstreckt. Bei allen Verfahren wird die eigentliche Brustdrüsenverkleinerung über die vertikale Narbe vorgenommen, die vom Warzenvorhofrand zur Unterbrustfalte verläuft.

Die Benelli-Methode zur Korrektur der Brustwarzen bietet sich an, wenn die Brust nicht zu tief und eher die Position des Warzenvorhofs anzupassen ist. Dann genügt ein unscheinbarer Schnitt um den Warzenvorhof, um durch die Raffung der Haut eine leichte Straffung zu erzielen und die Brustwarze nach oben zu verlagern. Für die Benelli-Methode reicht eine örtliche Betäubung aus. Allerdings eignet sich diese Methode nur für eine leichte Reduktion.

Bei sehr großen oder tiefen Brüsten erzielt der T-Schnitt sehr gute Ergebnisse. So lässt sich mehr Gewebe, besonders im äußeren Teil der Brust, reduzieren. Der zusätzliche Schnitt in der Brustunterfalte sorgt dafür, dass alle überschüssige Haut entfernt werden kann. Der Schnitt heilt in der Regel schön und ist in der Falte gut verborgen. Welche Methode sich in Ihrem Fall am besten eignet, hängt von den individuellen Voraussetzungen ab. Gerne berät Sie Frau Dr. Janken Hoffmann zu dieser Frage.

Die Weiterentwicklung bewährter Methoden

Hall-Findlay & innerer BH Die verschiedenen Operationstechniken der Brustverkleinerung haben sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Auch wir bleiben nicht stehen und schulen uns trotz über 20 Jahren Erfahrung speziell in der Brustchirurgie regelmäßig auf weltweiten Kongressen und Fortbildungen.

Die Weiterentwicklungen der Standardverfahren unterscheiden sich vor allem im Umgang mit der Blutversorgung des Gewebes, die aber immer unangetastet bleibt. Beispielsweise bei der neuen Hall-Findlay-Methode wird die besonders stabile Blutversorgung durch ein innenseitiges Blutgefäß sichergestellt.

Der gesamte Warzenvorhofkomplex kann hier sehr elegant und sicher neu platziert werden. Beim „inneren BH“ wiederum wird das Gewebe so geformt, dass es die Brustdrüse stützen kann. Diese Methode bringt mehr Fülle in den oberen Brustpol, verhindert ein übermäßiges Absinken der Brustdrüse im Verlauf und sorgt für eine schöne Narbenbildung. Eine Brustverkleinerung geht immer mit einer formenden Bruststraffung einher.

Wir sehen die Brust als ästhetische Einheit und kombinieren die Operation zur besseren Ausformung auch gerne mit einer angleichenden Fettabsaugung. Eine angleichende Fettabsaugung im äußeren Brustdrüsenanteil beispielsweise unterstützt eine schöne „Rundung“ am Übergang zur Achselhöhle. Unser Ziel ist ein perfektes Ergebnis nach Ihren Wünschen und Vorstellungen sowie eine sichere, schonende und narbensparende OP.

Das könnte Sie auch interessieren

Bruststraffung München bei Dr. Janken Hoffmann
decorativ masking element
Bruststraffung
Brustvergrößerung mit Eigenfett in München
decorativ masking element
Brust OP mit Eigenfett
Brustvergrößerung mit Implantate München
decorativ masking element
Brustvergrösserung

Erfahren Sie mehr zu den Kosten einer Brustverkleinerung in München

Was kostet eine Brustverkleinerung?

Eine transparente Aufschlüsselung der Kosten für eine Brustverkleinerung bei uns in München gehört für uns selbstverständlich mit zu unserem gemeinsamen Beratungsgespräch. Dabei bieten wir Ihnen eine Rundum-Versorgung Ihrer Brustverkleinerung an. Unser All-Inclusive Paket beinhaltet: Alle Vorgespräche, die Narkose, den operativen Eingriff, den stationären Aufenthalt in unserer Privatklinik, alle notwendigen Nachbehandlungen sowie den speziellen Stütz-BH.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten dieser OP?

Die Krankenkassen übernehmen in manchen Fällen die Kosten für eine Brustverkleinerung, wenn diese medizinisch notwendig ist. Dies kann der Fall sein, wenn andauernde Rücken- oder Nackenschmerzen, Haltungsschäden oder Ekzeme in den Unterbrustfalten auftauchen, die mit dem Gewicht und der Größe der Brust in Zusammenhang gebracht werden können. Gern informieren wir Sie, wie ein Antrag bei der Krankenkasse gestellt werden kann.

Kostenanfrage
loading....

Die Narbensparende und gewebeschonende Brustverkleinerung

Jede Brust ist anders. Deshalb gibt es verschiedene OP-Techniken, um sie nach Ihren Vorstellungen zu formen. Aber alle Methoden haben eines gemeinsam: Dabei werden immer überschüssige Haut und Drüsen- sowie Fettgewebe entfernt. So kann Ihre Chirurgin den verkleinerten Drüsenkörper neu positionieren und den oberen Brustpol wieder füllen. Sie passt den abgesenkten Warzenvorhofkomplex der neuen Brustgröße und -form an und versetzt ihn nach oben. Wichtig ist auch ein guter Wundverschluss. Zarte Nähte sorgen für später kaum sichtbare Narben.

Die Nachkorrekturrate ist in unserer Münchner Klinik sehr gering. Sie beträgt unter 0,1 %, da die meisten Frauen mit der Form ihrer neuen Brust zufrieden sind. Frau Dr. Janken Hoffmann ist auf Brust- und Bauchchirurgie in München spezialisiert und führt seit mehr als 20 Jahren Brustverkleinerungen durch. Sie fährt mehrmals im Jahr auf internationale Brustkongresse, um sich auf dem neuesten Stand zu halten.

Der Ablauf einer Brustverkleinerung

Am Tag der OP

Am Tag der OP erscheinen Sie bitte nüchtern in unserer Privatklinik und werden zu einem letzten Vorgespräch empfangen. Danach werden die Hilfslinien für die OP angezeichnet und Sie werden für die OP vorbereitet. und die ganze Zeit über begleitet. Danach wird die Narkose eingeleitet und die OP beginnt.

Während der OP

Die OP der Brustverkleinerung bei uns in München dauert etwa 1,5–3 Stunden. Nach dem Eingriff übernachten Sie in einem unserer Einzelzimmer in der Privatklinik, wo Sie von einer examinierten Pflegefachkraft im Nachtdienst betreut werden. Da sich die Pflegekraft ganz auf Sie konzentrieren kann, ist reichlich Zeit für einen fürsorglichen Rundum-Service und einen persönlichen Austausch.

Nach der OP

Nach der OP können leichte Wundschmerzen auftreten, die mit Schmerzmitteln aber gut behandelbar sind. Außerdem kann die Sensibilität der Brustwarzen für einige Tage oder Wochen verringert sein, was sich danach aber meist wieder normalisiert. Der spezielle Stütz-BH, den Sie 4-6 Wochen lang tragen, wurde bereits im Vorfeld bei uns angepasst. Alle Nachsorgetermine führt Frau Dr. Janken Hoffmann persönlich durch. Sie ist 24 Stunden täglich für ihre operierten Patienten erreichbar.

Dr. Janken Hoffmann mit einer Patientin in der Beratung zur Brustvergrößerung

Beispiele einer Brustverkleinerung

Leichte Verkleinerung und Straffung der Brust

Ist lediglich eine leichte Verkleinerung und Straffung der Brust erwünscht, kann eine Brustverkleinerung bei uns in München mit der Benelli-Methode möglicherweise schon ausreichen. Hierbei werden lediglich Schnitte um die Brustwarzen herum gesetzt, welche es ebenso erlauben, die Brustwarzen zu verkleinern. Die OP-Methode kann sogar ambulant und in Lokalanästhesie, ggfs. kombiniert mit einem leichten Dämmerschlaf, durchgeführt werden und Sie dürfen sich danach wieder von der Klinik abholen lassen.

Brustverkleinerung bei sehr großen und schweren Brüsten

Bei sehr großen Brüsten wird die T-Methode eingesetzt. Bei dieser Schnittführung, um die Brustwarzen herum, von der Brustwarze senkrecht zur Unterbrustfalte und in der Unterbrustfalte, kann viel Gewebe und Haut entnommen und die Brust perfekt geformt sowie die Brustwarzen nach oben versetzt und ggfs. verkleinert werden. So kann aus einem schweren H-Körbchen ein straffes B-Körbchen werden, was für viele unserer Patientinnen kaum vorstellbar ist, bis sie es tragen.

gewünschte Brustverkleinerung mit Implantaten

Gelegentlich kommt es auch vor, dass eine Brustverkleinerung und der anschließende Einsatz von Brustimplantaten durchgeführt werden. Wünscht sich eine Patientin beispielsweise eine Brustverkleinerung, aber ein pralles Dekolleté, kann es sinnvoll sein, Implantate einzusetzen. Bei der Brustverkleinerung kann die Brust zwar schön geformt werden, jedoch wird eine natürliche Brust immer voller im unteren Pol sein. Es kommt also ganz auf den Wunsch der Patientin an.

Brustverkleinerung München bei Dr. Janken Hoffmann

Wie sollte ich mich nach einer Brustverkleinerung verhalten?

1. Tragen Sie Ihren Kompressions-BH Tag und Nacht In den ersten 4 - 6 Wochen nach einer Brustverkleinerung sollten Sie Ihren Kompressions-BH Tag und Nacht tragen. Dieser BH schützt die neue Form Ihrer Brust und sorgt für eine schöne straffe Haut und feine Narben. Er entlastet die Wunden, indem er die Spannung oder den Zug auf die Haut verhindert.

2. Verzichten Sie auf körperliche Belastungen Gönnen Sie sich in den ersten Tagen viel Ruhe und geben Sie Ihrem Körper Zeit für die Wundheilung. Je nach Tätigkeit können Sie nach wenigen Tagen bis 4 Wochen wieder arbeiten. Anstrengende Tätigkeiten sowie die meisten Sportarten sollten Sie, je nach Umfang der Brustverkleinerung, für 4–6 Wochen vermeiden.

3. Vermeiden Sie Druck auf die Brust und legen Sie den Oberkörper erhöht Das Liegen in Bauch- und Seitenlage sollten Sie in den ersten Tagen vermeiden, aber das spüren Sie ohnehin selbst. Am besten liegen Sie in den ersten 2 Wochen in Rückenlage mit leicht erhöhtem Oberkörper. Durch die erhöhte Lage kann die Lymphflüssigkeit besser abfließen und zusätzliche Schwellungen werden vermieden.

4. Halten Sie die Narben trocken Idealerweise waschen Sie sich in den ersten Tagen nur mit einem Waschlappen und lassen den Kompressions-BH an. Sobald Sie wieder duschen, müssen Sie darauf achten, dass die Pflaster danach gewechselt werden und die Haut keinesfalls aufgeweicht wird, da dies für verbreiterte Narben sorgen kann. Vermeiden Sie Bäder und duschen Sie nur kurz.

Brustverkleinerung München: Unsere häufigsten Patientenfragen

Was sollte man vor einer Brustverkleinerung beachten?

Vor einer Brustverkleinerung bei uns in München sollten 14 Tage vor der OP blutverdünnende Medikamente unter ärztlicher Aufsicht abgesetzt oder ersetzt werden. Auf das Rauchen sollte in diesem Zeitraum ebenfalls verzichtet werden, da dies das Risiko auf Wundheilungsstörungen erhöht.

Was sollte man nach einer Brustverkleinerung beachten?

In den ersten Tagen nach dem Eingriff sollten Sie sich Ruhe gönnen und auf anstrengende Bewegungen verzichten. Die ersten 1-2 Tage übernachten Sie in unserer Privatklinik und werden liebevoll umsorgt. Nach 3-5 Tagen sind Sie wieder gesellschaftsfähig und, je nach Tätigkeit, nach 1-4 Wochen wieder arbeitsfähig. Für 4-6 Wochen tragen Sie einen speziellen Stütz-BH. In dieser Zeit sollten Sie auf Sport, Sauna und Solarium verzichten.

Wo finde ich Vorher - Nachher Bilder einer Brustverkleinerung?

Leider ist es Plastischen Chirurgen in Deutschland nicht erlaubt, Vorher - Nachher Bilder zu veröffentlichen. Daher können Sie sich solche Bilder zu einer Brustverkleinerung nur im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches bei uns in der Privatklinik in München ansehen. Gerne zeigen wir Ihnen Bilder von operierten Patientinnen, damit Sie sich von der ausgezeichneten Behandlungsqualität überzeugen können.

Dr. Janken Hoffmann von medaesthetic

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Brustverkleinerung

+
Hat man nach einer Brustverkleinerung Schmerzen?

Nach einer Brustverkleinerung ist mit leichten bis mäßig starken Wundschmerzen zu rechnen, welche nach wenigen Tagen vergehen und mit Schmerzmitteln zu behandeln sind.

+
Gibt es Alternativen zur operativen Brustverkleinerung?

Leider gibt es für betroffene Frauen kaum Alternativen. Falls zudem ein Übergewicht besteht, kann eine Gewichtsreduktion helfen. Jedoch hinterlässt diese meist eine hängende und schlaffe Brust und führt oftmals nicht zur Schmerzfreiheit.

+
Was kostet eine Brustverkleinerung?

Die Kosten für eine Brustverkleinerung sind sehr unterschiedlich. Hierbei kommt es u.a. darauf an, welche Methode gewählt wird. Daher ist das Beratungsgespräch zur Bestimmung des Behandlungs- und Kostenplans sehr wichtig.

+
Kann man eine Brustverkleinerung finanzieren?

Nicht jeder kann sich eine Brustverkleinerung leisten. Ist der Wunsch nach einer Brust OP größer als es die aktuell finanziellen Mittel erlauben, hilft eine Finanzierung. Mit den Finanzierungsangeboten aus der Schönheitschirurgie sind Wunscheingriffe für Sie in individuell vereinbarten Monatsraten finanzierbar. Die Finanzierungskosten ergeben sich aus den von Ihnen gewählten Laufzeiten sowie der Höhe der Raten. Einzige Voraussetzungen für Antragsteller: Volljährigkeit und ein eigenes, regelmäßiges, frei verfügbares Einkommen aus einem festen Arbeitsverhältnis oder eine entsprechende Bürgschaft.

+
Wie lange hält das Ergebnis einer Brustverkleinerung?

In der Regel hält das Ergebnis einer Brustverkleinerung ein Leben lang. Natürlich ist der Körper weiterhin dem normalen Alterungsprozess ausgesetzt, daher kann die Brust erneut absinken. Dies geschieht jedoch sehr langsam und durch das verringerte Gewicht der Brust sind Haut und Gewebe auch einer geringeren Belastung ausgesetzt.

+
Wie lange darf man nach einer Brustverkleinerung keinen Sport treiben?

Nach einer Brustverkleinerung sollten Sie für 4 - 6 Wochen auf anstrengenden Sport verzichten. Leichte Aktivitäten wie Spazierengehen sind schon nach etwa einer Woche möglich und fördern den Wundheilungsprozess. Besprechen Sie Ihre Hobbies und Gewohnheiten grundsätzlich mit Ihrem behandelnden Arzt, damit Sie von vornherein wissen, mit welchen Ausfallzeiten Sie rechnen können.

+
Welche Narkose kommt bei der Brustverkleinerung infrage?

Lediglich die Brustverkleinerung nach der Benelli-Methode kann in Lokalanästhesie erfolgen. Alle umfangreicheren Brustverkleinerungen und Bruststraffungen werden in der Regel in Vollnarkose durchgeführt.

+
Welche Komplikationen und Risiken können bei einer Brustverkleinerung auftreten?

In der Regel entstehen nach einer Brustverkleinerung bei uns in München nur Schwellungen und eventuell Blutergüsse im Bereich der Brust. Es kann auch zu einer vorübergehend veränderten Empfindlichkeit der Brustwarzen und der Haut im Bereich der Narben kommen, die jedoch nur selten bestehen bleibt. Das Risiko einer Infektion ist gering, vor allem, wenn Sie sich in einer Privatklinik in München operieren lassen, welche nur gesunde Patienten beherbergt.

Zu Wundheilungsstörungen und einer starken Narbenbildung kommt es ebenfalls selten. Um dieses Risiko weiter zu senken, verzichten Sie bitte auf Nikotin, tragen Sie Ihren Kompressions-BH und gönnen Sie Ihrem Körper Zeit für die Wundheilung. Sehr selten kommt es zu korrigierbaren Asymmetrien. Die Stillfähigkeit bleibt in der Regel bestehen, jedoch bringt der Schnitt um die Brustwarze herum ein geringes Risiko einer Einschränkung der Stillfähigkeit mit sich.